contact us
Press Release

ISG übernimmt Beratungshaus Alsbridge und weitet Geschäft aus

Bernd-Schafer-sq
by Bernd Schaefer December 1, 2016

ISG hat die Akquisition der Alsbridge Holdings, Inc.  bekannt gegeben. Alsbridge ist ein Unternehmen für Sourcing-, Automatisierungs- und Transformations-Beratung mit Sitz in den USA. Die Übernahme schafft ein neues Schwergewicht in den Bereichen IT Research, Beratung und Digital Transformation Services.

Die „neue“, um Alsbridge erweiterte ISG wird mehr als 700 Blue-Chip-Unternehmen jährlich zu ihren Kunden zählen, darunter 75 der 100 weltweit größten Firmen. Die Kundenzahl von ISG steigt mit der Übernahme um 35 Prozent, während die Mitarbeiterzahl weltweit um rund 20 Prozent auf 1.300 Marktforschungs- und Beratungsexperten wächst. ISG wird auf diese Weise ein breiteres Spektrum an Dienstleistungen, Marktdaten und -analysen sowie eine erweiterte Expertise bieten, um Unternehmen, öffentliche Verwaltungen sowie Service- und Technologieanbieter dabei zu unterstützen, mithilfe digitaler Technologien die Reife ihrer Prozessorganisation zu optimieren.

Zu den durch die Akquisition erweiterten ISG-Fähigkeiten gehören Services im Kontext der digitalen Transformation, inklusive Automatisierung, Cloud und Datenanalytik, des Weiteren Sourcing-Beratung, Managed Governance and Risk Services, Services für Netzwerkbetreiber, Design von Technologie-Strategie und -Betrieb, Change Management sowie Marktforschung und Analysen in den Bereichen neuer Technologien.

„Dies ist für ISG und ihre Partner ein aufregender und historischer Moment“, sagt Bernd Schäfer, Partner und Geschäftsführer von ISG DACH. „Durch die Fusion schaffen wir eine „neue“ ISG – mit einer stärkeren Position am Markt und einem breiteren, werthaltigeren Portfolio. Es umfasst nun Automatisierungs- und Digitalisierungs-Services, Marktforschung und Beraterfähigkeiten, die unsere Kunden auf ihrer Reise durch die digitale Transformation unterstützen. Die Akquisition ist ein wirklich bedeutender Schritt, der unseren Service, unsere Performance und unser Wachstum auf ein neues Level hebt.“

„Wir haben das starke ISG-Team schon lange sehr geschätzt. Indem wir unser beider Serviceangebot miteinander kombinieren und integrieren, schaffen wir einen neuen Marktführer, der für die Marktforschung sowie die Beratung zu Sourcing und digitaler Technologie neue Maßstäbe setzen wird“, sagt Chip Wagner, Chief Executive Officer bei Alsbridge, der die neue Position des Vorsitzenden und Partners der ISG Business and Emerging Services besetzen wird. „Das Geschäft, die Kultur und Werte von ISG und Alsbridge passen sehr gut zusammen. Wir haben es hier in der Tat mit einem Fall zu tun, bei dem das Ganze größer ist als die Summe seiner Teile.“

Erweitertes Portfolio bietet deutliche Vorteile für Unternehmensstrategie und Kunden

Mithilfe der vereinten Ressourcen von ISG und Alsbridge ist ISG in der Lage, Kunden beider Firmen ein erweitertes Portfolio differenzierter Services zu bieten. Alsbridge bringt sich bei ISG mit vier neuen beziehungsweisen ergänzenden Kernservicebereichen ein:

Network Carrier Services: Dieser für ISG neue Servicebereich bietet Sourcing-, Auditierungs- und Transformations-Services für die Telekommunikationsbudgets der Kunden in Höhe von mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar im Jahr.

Robotic Process Automation (RPA): Dieser Servicebereich ergänzt die Digital Services von ISG. Er bietet jenen Kunden Assessment-, Strategie- und Implementierungs-Services, die RPA verwenden möchten, um Geschäftsprozesse im Rahmen ihrer digitalen Transformationsprogramme effizienter zu gestalten.

Outsourcing Advisory: Dieser komplementäre Servicebereich erweitert das bereits marktführende ISG-Geschäft der Sourcing-Beratung. Zusammen genommen berät die „neue“ ISG weltweit bei Transaktionen, die fast 18 Milliarden US-Dollar umfassen.

Provider Services: Dieser Servicebereich verbindet sich mit den ISG-Services zu Marktforschung und Provider-Beratung. Er unterstützt führende Service- und Technologieanbieter dabei, Marktoptionen zu identifizieren sowie ihre Angebotsperformance und ihre Marktstellung mithilfe einer Reihe von abonnement-basierter Services und Daten zu verbessern.

Mithilfe dieses erweiterten Service-Portfolios erschließt sich die „neue“ ISG signifikante Cross-Selling-Optionen innerhalb der erweiterten Kundenbasis. So kann das Unternehmen bereits bestehenden Kunden zusätzliche Dienstleistungen anbieten sowie seine weltweite Marktposition und globalen Ressourcen nutzen, um die Kundenbeziehungen von Alsbridge in den USA auszuweiten.